Mit Werbung durchdringen kann nur, wer weiß, welche Themen relevant sein werden.

  • 15. März 2017, 15:34
Mit Werbung durchdringen geht einfach, wenn man die Themen der Zukunft weiß.

Wie man mit Werbung durchdringen kann, seine Marke auflädt und dabei auch noch was Gutes für die Gesellschaft tut.

Wer mit Werbung durchdringen will, muss auf relevante Themen setzen
Wir alle nehmen sie in letzter Zeit verstärkt wahr: Werbespots von großen, oftmals internationalen Marken, die auf polarisierende Themen setzen und sich dann viral verbreiten. Blöd nur, dass diese Themen, die diese Spots in der Regel transportieren, bereits vorhanden und meist auch politisch bereits besetzt sind. Was wäre, wenn man schon Monate im Vorhinein wüsste, welche Themen zu einem bestimmten Zeitpunkt relevant sein werden?

Vom Werbetreibenden zum Publisher
Man könnte zum richtigen Zeitpunkt auf das Thema setzen – noch bevor es jemand anderer vereinnahmt. Das ermöglicht sämtliche Kommunikationsmaßnahmen perfekt einander abzustimmen und auf einen Höhepunkt zuzuspitzen. Das wiederum bedingt eine laufende redaktionelle Betreuung von Inhalten über die Kanäle der eigenen Marke. Kurz gesagt: Marken müssen von Werbetreibenden zu Publishern werden, um mit Werbung durchdringen zu können.

Mit Public Interest Topics Vertrauen gewinnen
Eine Marke, die sich selbst über einen längeren Zeitraum mit einem Public Interest Topic auflädt, gewinnt Vertrauen in der jeweiligen Zielgruppe. Mit Werbung durchdringen wird dann zum Kinderspiel. Eine Marke die für ihre Zielgruppe wieder relevant ist, bekommt die hart umkämpfte Aufmerksamkeit.

Ein schöner Nebeneffekt für gutes Karma: Mit Public Interest Topics schafft es eine Marke nicht nur sich selbst zu profilieren und eine enge Beziehung zur eigenen Zielgruppe aufzubauen, sondern auch noch positiven Einfluss auf die Gesellschaft zu haben.

die-eisbrecher bietet Themen-Prognose an
Damit das alles funktioniert, müssen die Markenphilosophie, das gewählte Public Interest Topic, und der gewünschte Zeitpunkt wie Zahnräder ineinandergreifen. Wir bei die-eisbrecher haben viel Zeit und Geld investiert, um punktgenau Themen prognostizieren zu können. Ein eigens entwickeltes Tool und unser persönliches Know-how macht die-eisbrecher zu unschlagbaren Themen-Prognostizierern im deutschsprachigen Raum. Wir haben das bereits bei den Social Bots und bei der Abschaffung des Bargelds bewiesen.

Wenn du also mit Werbung durchdringen willst, solltest du bei die-eisbrecher anklopfen. Themen-Marketing macht Marken stärker.


Das könnte dich auch interessieren:
Themen-Prognose-Erfolg Social Bots
Themen-Prognose-Erfolg Bargeld
Werbeanzeigen der Zukunft